Stadionzaun - mobiler Schutz fŁr alleAuf dem FuŖballplatz geht es nicht ohne, auch im Ųrtlichen Sportclub oder im hšuslichen Freizeit- und Gartenbereich, wo sich die Kids bei Ballspielen austoben, werden sie verwendet. Die professionelle Variante kennt man als hohe Umzšunungen vorwiegend aus Sportstadien im Bereich des Tores. Stadionzšune bestehen aus 3-4 m hohen Stahl- oder Kunststoffrahmeninstallationen, die mit feinmaschigem Draht ausgespannt und nebeneinander oder Łber Eck aneinandergereiht werden. Als fŁllendes Material wird meist kohlenstoffarmer Stahldraht verwendet, auch Edelstahldraht oder eine Legierung als Aluminium und Magnesium sind handelsŁblich. Der Stadionzaun ist wetterbestšndig und korrosionsresistent.

Eine stabilere Variante im modularen Einzelaufbau bietet der Gitterzaun aus punktgeschweiŖten Stahldršhten, es besteht aus einem Pfostensystem aus Stahl, das in verschiedenen Stšrken und AusfŁhrungen, je nach Einsatzgebiet, fŁr unterschiedliche Belastungen geeignet ist. Er verhindert Unfšlle und unliebsame Kollisionen.

In einer Light-Version fŁr Spielplštze in Kindergšrten oder Schulen wird durch einen eng gesetzten Abstand zwischen den Gitterstšben verhindert, dass die Kleinen den Zaun Łberklettern oder sich die Finger einklemmen. Die Verletzungsgefahr wird gebannt, indem auf Łberstehende Dršhte oder scharfkantige VorsprŁnge komplett verzichtet wird. Das dazugehŲrige Drehtor tršgt Sicherheitsscharniere und ein fŁr Kindergartenkinder nicht knackbares Sicherheitsschloss. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal setzt der Torknauf. Er lšsst sich nur drehen, wenn vorher verschiedene SicherheitsknŲpfe gedrŁckt werden.

Je nach Einsatzgebiet muss ein Sportzaun unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen genŁgen. Ein stabiles Drahtgittersystem ist dort die erste Wahl, wo konventionelle Maschendrahtzšune dem mechanischen Druck nicht mehr standhalten. Feingliedrige Sportzšune werden dort bevorzugt, wo das Hauptaugenmerk auf optische Wirkung und hohe Lebensdauer gelegt wird. Reduzierte Drahtstšrken wirken sich nicht zuletzt kostensparend aus.

Spezielle Sportzaunsysteme sind so angelegt, dass sie eine Geršuschbelšstigung des Umfelds vermeiden. Sie erreichen hohe Werte bei Nachhaltigkeit, Stabilitšt, Langlebigkeit und als Lšrmschutz. Ein Ballfangzaun, bei dem eine Ballstopp-Funktion das wichtigste Merkmal darstellt, kann bis zu acht Meter BauhŲhe erreichen. Die Pfostenquerschnitte bemessen sich in Relation zu den zu erwartenden Windbelastungen.
Vor- und Nachname
Strasse
Hausnummer
PLZ und Ort
E-Mail
Telefon
Nutzung
Zauntyp
Zaunlänge in m
Zaunhöhe in m
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.