Maschendrahtzaun - allseits beliebt!Nicht erst seit dem musikalischen Gassenhauer eines deutschen TV-Moderators, ist der Maschendrahtzaun, bei deutschen GrundstŁckbesitzern, sehr beliebt. Er kommt auch unter der Bezeichnung Diagonaldrahtgeflechtzaun vor, weil hier Dršhte zu Maschen geflochten sind und dieses Geflecht zwischen massive, in den Boden gerammte Pfosten gespannt wird. Seine Dichte wird dabei auf den jeweiligen Zweck abgestellt. Feinmaschige Geflechte verhindern das Durchdringen von kleinen KŲrpern oder Gegenstšnden, groŖmaschige von grŲŖeren Volumina.

Angeboten wird der Maschendraht als Drahtgeflecht in GrŁn, im optisch ansprechenden Schwarz oder verzinkt und in viereckigen oder Zier-Maschen, in ganzen Rollen inklusive komplettem ZubehŲr oder zugeschnitten auf die Wunschlšnge des Auftraggebers. Auch die Maschenweite und die Stšrke des kunststoffbeschichteten Drahts ist wšhlbar aus einer groŖen Bandbreite an vorgegeben Formaten. Ebenso stehen die Zaunpfosten in verschiedenen Durchmessern zur VerfŁgung, sie sind mit wetterbestšndigen Strebenkappen aus Kunststoff behelmt und tragen grŁn pulverbeschichtete BefestigungsŲsen und -schellen. Neben Streben und Drahtgeflecht benŲtigt man zur Montage Anfang-, Mittel- und Eckabspannungen, auŖerdem Spanndraht, Drahtspanner und Bindedraht. Es empfiehlt sich, zu einem Komplettpaket zu greifen, das neben den benŲtigten MaŖen und Stšrken auch einen pflegeleichten und unaufwšndigen Aufbau verspricht.

Ein Maschendrahtzaun ist eine eher einfache Art, seine Besitzverhšltnisse abzustecken, er findet seinen Einsatz vielfach bei Sportplštzen, auf freien Gelšnden, Deponien oder Gewerbeflšchen. Robust und widerstandsfšhig, kostengŁnstig in Anschaffung und Erhaltung ist er aber auch fŁr private Hausherren eine interessante LŲsung, wenn es darum geht, einen unauffšlligen Schutz zu finden oder eine groŖe Flšche zu begrenzen. Besonders ein farbiges Maschendraht-Ziergeflecht wertet den Garten optisch auf und zieht eine klare Trennungslinie zwischen Innen und AuŖen. Er hšlt herumstreunende Hund ab und ungebetene Besucher auŖen vor.

Ein Maschendrahtzaun ist eine schlichte, aber wirkungsvolle Methode, sein Anwesen gegen die NachbargrundstŁcke klar abzugrenzen. Dennoch bleibt die KommunikationsmŲglichkeit Łber und durch den Zaun gewahrt. Auch GemŁse- oder schŁtzenswerte Blumenbeete und Anpflanzungen junger Bšume sichert er wirkungsvoll gegen von auŖen eindringende Lebewesen ab.
Vor- und Nachname
Strasse
Hausnummer
PLZ und Ort
E-Mail
Telefon
Nutzung
Zauntyp
Zaunlänge in m
Zaunhöhe in m
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.