Weidezaun - ihre Tiere in schach haltenBei einem Weidezaun für den privaten Tierhalter handelt es sich im allgemeinen um solide, effektive, zum Teil auch elektrifizierbare Gartenzäune, bei denen es weniger auf die ästhetische Wirkung, als auf eine wirksame Absicherung des Tierbestandes (Schafe, Hunde, Pferde, Kaninchen, Katzen, Geflügel) ankommt. Privaten Tierhaltern liegt einerseits das Wohl und die Sicherheit ihrer Lieblinge am Herzen, andererseits wollen sie auch den Tierbestand durch Abzäunung bewahren.

Einfriedungen für Tiergehege, zum Beispiel für Schafe, bestehen meist aus einfachen Netzzäunen, bei denen zwischen stabilen Pfosten mehr oder weniger feinmaschige Geflechte gespannt werden, je nach Art und Schwere der Belastung durch die einzugrenzenden Tiere. Das Netzmaterial kann als Knotengeflecht oder Hütenetz, im Sechseckmuster, als Drahtgitter oder mit Stacheldraht verwendet werden, auch hier wird die Wahl gemäß der jeweiligen Tierart getroffen.

Hütenetze sollten neben den waagerechten Linienführungen auch stabile senkrechte Litzen führen, die verhindern, dass die Netze zu lose durchhängen. Das preiswerte Angebot in Rollen empfiehlt sich bei größeren Haus- oder Weidegrundstücken. Geflügelgatter werden nicht stromführend eingesetzt. Bei umfangreicheren Schafherden zum Beispiel empfiehlt sich aber der Einsatz von senkrechten Streben, von denen jede zweite oder dritte elektrifizierbar ist. Im Komplett-Paket eines leistungsfähigen Elektro-Weidezauns sind neben den Netzmaterialien und Metallpfosten auch Weidezaun- und Batteriegerät, Zaunprüfer und Akku enthalten.

Mit einer Endlos-Begrenzung aus lichtbeständigem Kunststoff, die über eingewebte Glasfaserstäbe verfügt, kann man nichts falsch machen. Es ist eine einfache, aber sehr effektive Methode, seinen Tierbestand im Zaum zu halten.

Für die Haltung größerer und schwererer Tiere wie Pferden kommt eher eine Abgrenzung durch Stahldraht- oder Gitterzäune, Weidetore, verzinkte Panels, Gatter und Boxsysteme in Frage, die dann auch mit elektrischen Impulsen betrieben werden sollten. Man sollte auch darauf achten, dass die Weidetore verstellbar sind. Holztore werden diejenigen ansprechen, die auf Umweltverträglichkeit und Ästhetik Wert legen. Sie werden gegen Witterungseinflüsse imprägniert geliefert und halten eine Menge \'Viecherei\' aus.
Vor- und Nachname
Strasse
Hausnummer
PLZ und Ort
E-Mail
Telefon
Nutzung
Zauntyp
Zaunlänge in m
Zaunhöhe in m
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.